Veröffentlicht am

Projekt „Museu das Minas e do Metal“ in Sao Paulo

Das beeindruckende „Museu das Minas e do Metal“

in Sao Paulo Brasilien hat keine Kosten / Mühen gescheut
und ein imposantes Display eines Tageabbaugebietes
ganz in der Nähe der Stadt im Maßstag 1:87
auf die Beine gestellt:

 

 

 

Der Grundriss der Anlage:

 

 

 

 

Insgesamt wurden ca. 30 Servo und Schrittmotorsteuerungen und
60 Motore verbaut umKräne, Schiffe Laster und Bagger Leben ein zu hauchen und diese zu bewegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Funktionen waren erforderlich:

1. Vollautomatischer Ablauf.
Bei dem ein Mitarbeiter den Besuchern durch Drücken
eines Knopfes das Display in Bewegung setzt und dazu erläutert, während nacheinander die
Motoren sich vom Tageabbaubagger bis zum verladen der Braunkohle mit den Verladekräne
nacheinander bewegen.

2. Joystick Betrieb:
Den Besuchern wurde durch 16 eingelassene Joysticks die Gelegenheit gegeben
ausgewählte Fahrzeuge zu bewegen.
Durch Drücken des Startknopfes in bei der nächsten Führung,
setzen sich alle Fahrzeuge wieder in Ausgangsposition und der vollautomatische Ablauf beginnt von vorne.

 

 

 

 

 

Link zum Display…

Link zum Museum…

 

Museu das Minas e do Metal
Belo Horizonte/MG, Brasil
30140-010

Veröffentlicht am

Internationale Modellbahn-Ausstellung in Köln 15-18.11.2018 Halle 4.1 Stand 1144

Wir sind dabei! Halle 4.1 Stand 1144
Europas größter Modellbahn-Event, die Internationale Modellbahn-Ausstellung in Köln, ist das Highlight der Branche! Spezialisierte Nischenanbieter und die namenhaften Hersteller und Fachhändler präsentieren live und in Action ihre vielen exzellenten Bahnmodelle und technisch raffinierten Neuheiten aller Spurweiten sowie unendlich viel Zubehör für die kreative Anlagengestaltung. Mehr als 200 Aussteller und die ideenreichen Erschaffer vieler wunderschöner europäischer Modellbahnanlagen, die mit viel Detailverliebtheit hunderte unterhaltsame Alltagsgeschichten im Kleinformat erzählen, freuen sich auf die Modellbahn-Community und auf alle Miniaturenfans.

SMF-Modelle   www.smf-modelle.de

Halle: 4.1
StandNr: 1144
Veröffentlicht am

Elektifizierung der „Einzigartigen Miniatur-Welten Ausstellung“ Siegsdorf

Elektifizierung der „Einzigartigen Miniatur-Welten Ausstellung“ Siegsdorf.
Nicht nur gut und günstig speisen bietet das Cafe „Papillion“ in nder Naäe der A8 richtung Salzburg.
Was, man hier nicht vermutet ist das Museum „Einzigartige Miniatur-Welten Ausstellung“ unter dem Cafe.

 

 

 

 

 

 

 

Eine Treppe führt in einem Raum unter dem Cafe. Dort sind 25 Perfekt gestaltete Dioarmen installiert in denen
Filmszenen dargestellt werden. Ca. 60 Steuerungen Servo/Schrittmotor sind in den Dioarmen verbaut
worden und stellen per Knopfruck diverse Situationen perfekt in Szene.

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zur Webside des Museums…

Hier gehts zum Werbefim…

Beschreibung des Museums:

Zu den einzelnen kleinen Welten und Szenen gibt es natürlich auch die dazugehörigen Informationen, und so haben wir an verschiedenen
Dioramen QR-Codes angebracht, diese kannst du mit deinem Smartphone scannen und sie bringen dich dann direkt zu den Videos, in denen alles Wissenswertes
zu der jeweiligen Szenerie erklärt wird.
Im Miniatur Museum wählst du dann als WLAN das Netzwerk „MUSEUM“ aus und bestätigst dann die Regeln
unseres Hotspot-Anbieters Kabel Deutschland, schon bist du online und kannst die QR-Codes scannen…
Um die anderen Museumsbesucher nicht zu stören, verwende bei deinem Besuch in unseren Miniatur-Welten
bitte die Kopfhörer deines Smartphones wenn du dir die Info-Videos anschaust!
Veröffentlicht am

Fertigstellung Motorsteuerungen im Weltkulturerbe „Oberharzer Wasserwirtschaft“ im Zinnfigurenmuseum-Goslar

Mehrere Schrittmotorsteuerungen bewegen ein Diorama im Zinnfigurenmuseum Goßlar.

Diese Motoren können mit Hilfe eines Tasters am Schaltpult in Bewegung gesetzt werden.

Eine Stepper v6 Steuerung und ein Getriebeschrittmotor
bewegt den Förderkorb nach drücken des Knopfes in die Tiefe.

 

Unten angekommen beendet ein Magnet unter dem Korb die Fahrt
in dem er einen Reedkontakt schaltet.
Nach einer Wartezeit von einigen Sekunden fährt der
Korb wieder nach oben, wo ein zweiter Reedkontakt die Fahrt beendet.


Ein weiteres elektifiziertes Dioarma…

Hier der Link zur Schrittmotorsteuerung…

Hier der Link zur zum Museum…

 

 

Weitere Infos zum Museum:

Deutschlands schönstes Zinnfiguren-Museum

Zinnfiguren-Museum am Museumsufer in Goslar

Geschichte kann so spannend sein!

In einem historischen, restaurierten Gebäude inmitten der Altstadt von
Goslar treffen Sie auf Zinnfiguren – Kaiser, Bischöfe, Bergleute, Frauen,
Männer, Kinder – und sie alle erzählen Ihnen ihre Geschichte und Geschichten.
Sie zeigen Ihnen z.B. wo sie wohnen, was sie arbeiten, wo sie tanzen, welche
Traditionen sie haben und wie sie feiern. Welche Schicksale haben Goslar und
die Harzregion im frühen Mittelalter erlebt und welcher Einfluss ging von hier aus
in die damalige Welt?

Spannend und abwechslungsreich sind die Ausstellungen.
Sie können sich aber auch eine Zinnfigur selber gießen und dann mitnehmen.